Kopfbild

SPD Ihringen-Wasenweiler

Aktuelle Themen 2010



Vororttag von Gernot Erler in Ihringen am 18. November 2010

Begleitet wurde Gernot Erler vom 1. Vorsitzenden und Ortsvorsteher von Wasenweiler, Alois Lai und der 2. Vorsitzenden und Ortschaftsrätin, Friederike Schlatterer.

Besuch der WG Ihringen

Besuch der WG IhringenHerzliche Begrüßung in der WG Ihringen durch den Geschäftsführer Volker Paschke und Hanspeter Schillinger. Besuch der WG Ihringen

Intensive Diskussion mit Hanspeter Schillinger, Volker Paschke, Bernhard Gugel und Rudi Stiefel über die Zukunft der Südbadischen Weinwirtschaft insgesamt und über die Probleme und Chancen der Winzergenossenschaften.

------

Besuch der Neunlinden-Hauptschule

Besuch der Ihringer SchulenBegrüßung durch den Rektor, Herrn Auer und den Rektor der Albert-Förderschule, Herrn Tobollik.
Besuch der Ihringer SchulenBesuch der Ihringer Schulen
Rege Diskussionen über die Einführung der Werkrealschule und die Auswirkung auf die Hauptschule im Ort, über das föderale Bildungssystem und die daraus resultierenden Probleme.

Bei dem Gespräch dabei waren auch Lehrer der Neunlinden-Schule, die Elternvertreterin und die Presse.

------

Besuch der Firma aestethic + cosmetic marketing GmbHBesuch der Firma aestethic + cosmetic marketing GmbH

Der Geschäftsführer, Herr Hans-Peter Gerspacher und seine Mitarbeiterinnen informierten über die Tätigkeitsbereiche der Firma, insbesondere über das Aus- u. Weiterbildungsangebot im Kosmetik- u. Wellnessbereich für Interessierte aus dem gesamten Bundesgebiet.

------

Besuch der Firma maskelinoBesuch der Firma „maskelino“

Die Inhaberin, Beate Dreher, Maskenbildner- u. Friseurmeisterin, erläuterte anschaulich ihre vielfältige Arbeit mit Kunst- u. Echthaarersatz, vor allem dessen Bedeutung für Kundinnen und Kunden, die z.B. krankheitsbedingt ihre Haare teilweise oder vollständig verloren haben.

------

Besuch im Rathaus IhringenBesuch im Rathaus Ihringen

Zum Abschluss seines Vororttags wurde Gernot Erler vom Bürgermeister und einigen Gemeinderäten zum Gespräch begrüßt und stellte sich, flankiert von Bürgermeister Martin Obert und Ortsvorsteher Alois Lai, auch für ein Pressefoto zur Verfügung.



 

Gemeinde und Partnergemeinden